foil direct GmbH - Werbetechnik Großhandel

TRIKOT-FLEX Flexfolie für Polyester

sublimationsresistente Blockout-Flexfolie

Lieferzeit: sofort

19,38 €
zzgl. 19 % USt., zzgl. Versand / Verpackung
Grundpreis: 6,21 € pro 1 Meter

* Pflichtfeld

SUPERIOR
Beschreibung
Details

Flexfolie für Polyester - nur 100 µ Materialstärke!

SUPERIOR TRIKOT-FLEX ist eine Blockout-Flexfolie, die extra für Trikots, Softshell-Jacken und andere Textilien aus 100 % Polyester entwickelt wurde, welche dazu neigen, zu resublimieren und herkömmliche Flexfolien zu verfärben.

Die SUPERIOR TRIKOT-FLEX Flexfolie für Polyester hat eine besonders niedrige Presstemperatur von nur 130 °C, niedriger als andere Blockout-Flexfolien für Polyester. Da viele Polyester-Textilien sehr hitzeempfindlich sind, ist die SUPERIOR TRIKOT-FLEX Flexfolie nicht nur besonders gut für Polyester, sondern auch für andere empfindliche Textilien und Funktionsstoffe geeignet. Die SUPERIOR TRIKOT-FLEX Flexfolie verfügt außerdem über eine Blockout-Sperrschicht!

Ökologisch unbedenklich!
Schadstoffgeprüft vom TÜV Rheinland nach den erweiterten gesetzlichen Anforderungen für Textil- und Lederprodukte in Deutschland und EU 11/2010 sowie nach REACH relevanten Parametern.

Weitere Informationen

SUPERIOR TRIKOT-FLEX Blockout-Flexfolie

SUPERIOR TRIKOT-FLEX ist dünner und weicher als herkömmliche Blockout- oder Sublistop-Flexfolien für Trikotbeschriftungen. Die TRIKOT-FLEX fühlt sich nicht nur besser an, sondern ist auch einfacher zu verarbeiten als vergleichbare Produkte. Die Flexfolie liegt nach dem Pressen wesentlich glatter auf dem Textil und kleinere Schriften lassen sich sehr gut plotten und entgittern (nicht für Schriften unter 2 cm geeignet).

Hervorragend geeignet für empfindlichere Textilien aufgrund der Presstemperatur von nur 130 °C, rückklebender Träger für einfacheres Entgittern. Eine spezielle Sperrschicht verhindert das Verfärben der Folie (Resublimation).

Resublimation

Bitte beachten Sie, dass Trikots und Softshell-Jacken aus Polyester zur Resublimation neigen, das heißt, dass die Pigmente im Gewebe in der Regel nicht richtig verankert sind und diese dann in die Flexfolie migrieren und die Folie verfärben können.

Wir von foil direct raten dringend davon ab, Polyester-Trikots und Softshell-Jacken mit einer Standard-Flexfolie zu beschriften und empfehlen, ausschließlich die hierfür vorgesehenen Blockout- bzw. Subli-Stop-Flexfolien zu verwenden.

Bitte beachten Sie, dass die Blockout-Schicht aller Blockout-Flexfolien bei zu hoher Presstemperatur oder bei mehrfachem Pressen beschädigt bzw. zerstört werden kann.

Bei Polyestergeweben mit einem sehr hohen Pigmentgehalt kann es zu einer vorderseitigen Resublimation der Folie kommen, das heißt, dass das Textil die Folie von vorne verfärbt. Beim Einsatz von Wäschetrocknern kann sich die Folie lösen, die Blockout-Schicht kann beschädigt werden und das Textil kann die Folie von der Vorderseite verfärben.

 

Verarbeitungshinweise

Bitte beachten Sie, dass bei STF010 intensivgrün aufgrund der hohen Pigmentdichte die Farbe leicht wolkig erscheinen kann.
Textil bei voller Presstemperatur 1 Sekunde vorpressen.

Presstemperatur Presszeit Anpressdruck Träger abziehen Waschbeständigkeit Chemische Reinigung

130 °C

15 Sek. mittel
3,5 bar
warm
oder kalt
60 °C nein

 

 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein